How to Scandi Style - wie du nachhaltige Möbel und Home Dekor richtig für den trendigen Scandi Look einsetzt!

How to Scandi Style - wie du nachhaltige Möbel und Home Dekor richtig für den trendigen Scandi Look einsetzt!

Scandi Möbel und Deko Artikel liegen absolut im Trend und das nicht erst seit gestern. Aber wie genau zaubert man sich den typischen Scandi Look in sein Zuhause? Und vor allem wie gestaltet man diesen Einrichtungsstil nachhaltig und langlebig? Wir geben dir einen kleinen Einblick, um dir dabei behilflich zu sein ;-)


Die Geschichte des Scandi Looks:

Bereits in den frühen 20er Jahren vermischten sich in den skandinavischen Ländern alte und neue Einrichtungsstile aus Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen und Island. Kurz darauf, Anfang der 1950er Jahre schwappte der Trend des typisch skandinavischen Einrichtungsstils in die USA und nach Kanada über. Das dort neu entdeckte Inneneinrichtungsdesign im nordischen Stil entwickelte sich immer weiter und wurde stark von der Industrialisierung und der deutschen Bauhaus Bewegung beeinflusst. Letzten Endes entstand daraus der moderne Einrichtungsstil welcher heute als Scandi Look bekannt ist. Der Scandi Look ist vor allem zeitlos, clean und dennoch gemütlich - Scandi Möbel spiegeln frisches Design mit altbewährten handwerklichen Elementen wider. 


Der Scandi Style - worauf es ankommt!

Skandinavier legen viel Wert darauf ihre Wohnung hell und gemütlich einzurichten. Natürliche Materialien und gedeckte Farben sind das absolute Muss für einen Scandi Look. Ebenso wichtig ist es, dass die Einrichtung funktional und praktisch ist. Auch die Langlebigkeit der Produkte steht beim Scandi Stil im Vordergrund. Hinzu kommt, dass sie clean und mit einigen bedachten Farbakzenten komplettiert wird. Ein weiterer Bestandteil des Scandi Styles ist die Liebe zur Natur. So spiegeln Möbel & Dekoartikel oftmals organische Formen wider und sind meist aus Holz oder anderen natürlichen Materialien hergestellt.


Möbel und Dekor in gedeckten, dezenten Farben - das ist die Devise.

Schrille, bunte Farben bei der Auswahl von Deko und Möbeln im Scandi Look sind Tabu, denn davor schrecken die Skandinavier zurück. Beim Wohnen im typischen Scandi Style werden vorwiegend dezente Farben wie weiß, beige und grau eingesetzt. Grund dafür sind die lang andauernden Wintermonate in Skandinavien. Für eine lange Zeit herrscht überwiegend Dunkelheit im Land, genau deshalb holen sie durch die hellen, natürlichen und warmen Farben das “Tageslicht” in ihr Zuhause. Um dennoch einen farbenfrohen Touch zu bekommen, wird beim Scandi Look oftmals bei Deko Artikeln auf Pastell Farben zurückgegriffen. Hier kommt es entscheidend darauf an wie man diese einsetzt - sie sollen die Gesamtheit der Einrichtung abrunden und daher nicht zu übergreifend eingesetzt werden.

Natürliche Materialien und eine ausreichende Beleuchtung - typisch für den Scandi Look

Skandinavier sind überaus Naturverbunden. Sie wertschätzen und respektieren die Natur und ihre natürlichen Ressourcen. Diese Liebe zur Natur zeigt sich auch im Scandi Look. Daher wird bei Scandi Möbeln vor allem auf natürliche Materialien aus Holz Wert gelegt. Dies soll die Ruhe der heimischen Wälder auch in der Einrichtung Zuhause widerspiegeln. Vor allem Birke, Eiche und Kiefer sind dabei beliebte regionale Holzarten. Beim Scandi Look kommt es zudem auf ausreichende Beleuchtung an. Besonders schön fügen sich Lampen aus Holz und anderen natürlichen Materialien in die Umsetzung des Scandi Styles ein. Grund für die ausreichende Beleuchtung sind die langen dunklen Winternächte in Skandinavien, welche durch ausreichende Lichtquellen im eigenen Zuhause ausgeglichen werden sollen. Bei der Wahl der Dekoartikel wird ebenso auf natürliche Textilien wie beispielsweise Wolle, Schaffell, Leinen und Jute Wert gelegt. Alles in allem kommt es bei der Kombination aus Möbeln, Deko und Beleuchtung vor allem auf Minimalismus an. Frei nach dem Motto “weniger ist mehr” ist man gut beraten, wenn man sein Zuhause im Scandi Look gestalten möchte. Grund dafür ist, dass die Einrichtung vor allem Ruhe in die Räume bringen soll und deshalb nicht überladen wirken sollte. Bei der Wahl von Scandi Möbeln und Dekor sollte darüber hinaus auf nachhaltige, umweltfreundliche und qualitativ hochwertige Produkte zurückgegriffen werden. Dies spiegelt die Wertschätzung der Skandinavier und ihrer Liebe zur Natur wider.


Möbel und Home Dekor im Scandi Look - nachhaltig, langlebig und fair produziert. Ob Tische, Stühle, Sofas oder doch lieber Lampen, Spiegel und Posterdass alles entdeckst du bei Faiture - lass dich von den Produkten unserer Brand Partner inspirieren!


Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published